Einsätze


Startseite

Hier finden Sie ausgewählte Einsätze der vergangenen Jahre.

 

2018

15. April 2018

Verkehrsunfall

Zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung B465 und Frankenhofen wurden um 15.11 Uhr die Feuerwehren der Ehinger Alb (Tagschleife) und die Stützpunktwehr Ehingen gerufen.

 

18. Januar 2018

Hilflose Person

13.24 Uhr: Hilflose Person Vogelhof (Erbstetten)

 

2017

22. November 2017

Verkehrsunfall

7.36 Uhr: Zwischen Granheim und Frankenhofen hat sich ein Pkw überschlagen.

 

28. September 2017

Verunreinigte Straße

17.13 Uhr: Verunreinigte Straße (B465) zwischen den beiden Waldparkplätzen.

10. Juli 2017

Ölspur

22.14 Uhr: Ölspur auf der B465.

6. Juli 2017

Stechinsekten

Entfernung zweier Wespennester an der Grundschule in Erbstetten durch den Stechinsektenbeauftragten der Ehinger Alb.

6. Juli 2017

Technische Hilfeleistung nach Verkehrsunfall

15.51 Uhr: Auf der B465 zwischen Altsteußlingen und der Einfahrt nach Dächingen überschlug sich ein Motorrad nach einem Überholvorgang.

Fahrer und Beifahrer wurden teilweise schwer verletzt.

12. Juni 2017

Technische Hilfeleistung nach Verkehrsunfall

13.07 Uhr: Auf der B465 haben sich beim Dreikreuzberg ein PKW und ein LKW gestreift.

Beide Fahrer wurden leicht verletzt.

25. Mai 2017

Brennende Gartenbänke

16.36 Uhr: Brennende Gartenbänke am Zeltplatz Erbstetten.

 

10. Mai 2017

Hilflose Person

9.44 Uhr: Hilflose Person im Sankt-Nikolaus-Weg in Tiefenhülen.

 

18. April 2017

Hilflose Person

13.00 Uhr: Hilflose Person in der Sankt-Anno-Straße in Altsteußlingen.

 

8. März 2017

Hilflose Person

15.31 Uhr: Hilflose Person in der Straße Zum Alten Schloß in Dächingen.

 

2016

23. Dezember 2016

"Brennender" Strommasten

Um 18.29 Uhr wurden die Abteilungen Altsteußlingen, Dächingen, Granheim und der Stützpunkt Ehingen zu einem brennenden Strommasten in die Alte Heerstraße nach Altsteußlingen gerufen.

Die Ursache war eine nicht fachgerecht angezogene Verbindungsklemme.

31. August 2016

Brennender Heuhaufen

Um die Mittagszeit brannte im Altsteußlinger Ried ein Heuhaufen.

Der Brand wurde mit mehreren Ladung Wasser aus einem Vakuumfass gelöscht.

Zusätzlich wurde noch die Temperatur im Inneren kontrolliert.

15. Juni 2016

Hilflose Person

9.38 Uhr: Hilflose Person in der Hinter Hofen Straße in Altsteußlingen

 

2015

 

 

2014

15. November 2014

Hilflose Person

6.35 Uhr Alarm für die Tagschleife Alb: Hilflose Person in der Ziegelstraße in Dächingen

 

11. September 2014

Brennender Traktor

Um 13.08 Uhr wurden die Feuerwehren der Ehinger Alb (Tagschleife) und die Stützpunktwehr Ehingen zu einem brennenden Traktor bei Tiefenhülen gerufen.

Aus Altsteußlingen waren 2 Kameraden der Tagschleife im Einsatz (Bereitstellung).

 

2013

18. Oktober 2013

Ölspur

Um 22.21 Uhr wurden die beiden Abteilungen Altsteußlingen und Granheim zu einer Ölspur zwischen Altsteußlingen und Briel gerufen. Auf Grund der Minderwertigkeit der Ölspur wurde entschieden nur Warnschilder aufzustellen.

2. Mai 2013

VU zwischen Frankenhofen und Bremelau

Zu einem Verkehrsunfall auf der B465 zwischen Frankenhofen und Bremelau wurden um 13.59 Uhr die Feuerwehren der Ehinger Alb (Tagschleife) und die Stützpunktwehr Ehingen gerufen.

Foto: FFW Dächingen

27. März 2013

Kaminbrand in Altsteußlingen

Am Nachmittag kam es beim Ausbrennen eines Kamins in der Sankt-Anno-Straße zu einem Kleinbrand. Dieser Brand wurde durch die Stützpunktfeuerwehr gelöscht.

Am Abend bemerkte dann die Bewohnerin, dass es erneut zu brennen anfängt.

Um 18.33 Uhr wurden dann die Kleinschleife Altsteußlingen und das TLF 16/25 aus Ehingen über die Leitstelle alarmiert.

Mit Hilfe einer Kübelspritze konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden.

Die Überprüfung mit der Wärmebildkamera und eine regelmäßige Kontrolle durch die Feuerwehr in den folgenden Stunden bestätigte den Löscherfolg.

 

2012

9. Dezember 2012

Kaminbrand in Altsteußlingen

Während den Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt hier in Altsteußlingen wurde um 10.44 Uhr ein weiterer Gesamtalarm für unsere Abteilung ausgelöst.

Diesmal war die Einsatzstelle ein Kaminbrand bei einem Kameraden von uns in der Hinter Hofen Straße.

Die Feuerwehr reinigte und überprüfte den Kamin.

Ein installierter Rauchmelder verhinderte hier viel Schlimmeres.

17 Kameraden aus Altsteußlingen und Briel waren im Einsatz.

10. Oktober 2012

Brand in Briel

Mit der Meldung „Rauch im Gebäude“ wurden um Mitternacht die Feuerwehren Altsteußlingen-Briel, Dächingen (MTW), Granheim (LF 10/6) und der Stützpunkt Ehingen zu einem Brand nach Briel gerufen.

Beim Eintreffen drang dichter Rauch aus dem Keller und aus dem Erdgeschoss. Der Grund hierfür war ein brennender Wäschetrockner im Keller.

Nach dem Löschen der Haushaltsmaschine wurde das Gebäude noch mit Drucklüftern rauchfrei gemacht.

4 Personen wurden vorsorglich zur Beobachtung in die Klinik gebracht.

1. Juli 2012

VU bei Altsteußlingen

Zu einem Verkehrsunfall bei Altsteußlingen auf der B465 wurden um 14.08 Uhr die Feuerwehren der Ehinger Alb (Tagschleife) und die Stützpunktwehr Ehingen gerufen.

 

2. Januar 2012

VU bei Frankenhofen

Zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung B465 und Frankenhofen wurden um 9.22 Uhr die Feuerwehren der Ehinger Alb (Tagschleife) und die Stützpunktwehr Ehingen gerufen.

Aus Altsteußlingen waren 8 Kameraden der Tagschleife im Einsatz (Bereitstellung).

 

2011

22. Dezember 2011

VU zwischen Altsteußlingen und Briel

Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Altsteußlingen und Briel wurden um 17.08 Uhr die Tagschleife Alb und die Stützpunkwehr Ehingen alarmiert.

Eine Mercedes A-Klasse-Fahrerin kam auf der Fahrt zwischen Altsteußlingen und Briel auf die Gegenfahrbahn, und prallte dort mit einem entgegenkommenden Traktor mit Schneeräumschild zusammen.

Die Feuerwehr musste die verletzte Person aus dem Auto herausschneiden.

Neben der Personenrettung übernahm die Feuerwehr auch die Absicherung der Einsatzstelle.

Aus Altsteußlingen waren 5 Kameraden im Einsatz.

21. Oktober 2011

VU bei Frankenhofen

Zu einem tragischen Verkehrsunfall an der Kreuzung Frankenhofen - B465 wurden um 6.33 Uhr die Feuerwehren der Ehinger Alb (Tagschleife) und die Stützpunktwehr Ehingen gerufen.

Beim Zusammenstoß zweier PKWs erlitt ein 23-Jähriger tödliche Verletzungen. Sein BMW war mit einem VW zusammengeprallt.

Aus Altsteußlingen waren 3 Kameraden der Tagschleife im Einsatz (Bereitstellung).

 

6. September 2011

VU zwischen Mundingen und Lauterach

Zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung zwischen Mundingen und Lauterach wurden um 14 Uhr die Feuerwehren der Ehinger Alb (Tagschleife) und die Stützpunktwehr Ehingen gerufen.

Aus Altsteußlingen waren 2 Kameraden der Tagschleife im Einsatz (Bereitstellung).

 

27. Juni 2011

Radladerbrand

Um 23.09 Uhr wurden wir zu einem Radladerbrand auf der B465 gerufen.

Laut Polizei Ehingen brach während der Fahrt, kurz vor Altsteußlingen, die Kardanwelle. Diese beschädigte einen Hydraulikschlauch. Das auslaufende Hydrauliköl fing sofort Feuer. Der Radlader brannte vollständig aus, auch der Straßenbelag nahm Schaden.

Der Schaden wird auf ca. 30.000 EUR geschätzt.

30. Mai 2011

Gebäudebrand in Dächingen

Am Montag 30. Mai 2011 wurden um 11.06 Uhr die Feuerwehren der Ehinger Alb (Tagschleife) und die Stützpunktwehr Ehingen zu einem Zimmerbrand in die Ziegelstraße nach Dächingen gerufen.

Aus Altsteußlingen waren 5 Kameraden der Tagschleife im Einsatz.

 

Beitrag in Regio-TV:

http://www.regio-tv.de/video/135846.html

2. Mai 2011

VU bei Frankenhofen

Zu einem Verkehrsunfall auf der Bundestraße 465 zwischen Altsteußlingen und Frankenhofen wurden um 17 Uhr die Feuerwehren der Ehinger Alb (Tagschleife) und die Stützpunktwehr Ehingen gerufen.

Aus Altsteußlingen waren 2 Kameraden der Tagschleife im Einsatz (Bereitstellung).

 

2010

< nichts Bedeutendes >

 

2009

< nichts Bedeutendes >

 

2008

24. Mai 2008

Brennendes Gartenhaus Dreikreuzberg

Am Samstag, den 24. Mai 2008 wurden die Feuerwehren aus Altsteußlingen und Ehingen morgens gegen 6 Uhr alarmiert. An der B465 zwischen Altsteußlingen und Frankenhofen (Dreikreuzberg) brannte ein Gartenhaus.

2007

25. August 2007

Flächenbrand bei Briel

Zu einem Flächenbrand zwischen Briel und Grötzingen werden um 12.25 Uhr die Feuerwehren aus Altsteußlingen, Briel und Ehingen gerufen. Ein Landwirt hatte unerlaubt Stroh auf seinem Acker verbrannt und dies nicht beaufsichtigt. Beim Eintreffen der Abteilung Ehingen waren die Wehrmänner aus Altsteußlingen und Briel bereits vor Ort und bekämpften die Flammen auf dem Stoppelfeld. Im Einsatz waren die Fahrzeuge: TLF 16/25, TLF 24/50, LF 16-TS und TSA. Das Feuer war schnell gelöscht.

2006

29. Juni 2006

Brand Bienenstock

Infolge eines Blitzschlages ist am Donnerstag, den 29. Juni 2006 gegen 16.15 Uhr ein Bienestock am Ortsausgang von Altsteußlingen in Brand geraten. Die beiden Feuerwehren aus Altsteußlingen und Ehingen waren mit zwei C-Rohren im Einsatz.

2005

3. Juli 2005

unbeaufsichtigtes Lagerfeuer in Altsteußlingen

Am Sonntag, den 3. Juli 2005 wurden die Feuerwehren aus Altsteußlingen und Ehingen morgens gegen 2 Uhr alarmiert. Es galt ein unbeaufsichtigtes Lagerfeuer zu löschen.

 

25. Juni 2005

Küchenbrand in Briel

25 000 Euro Schaden entstanden am Samstag, den 25. Juni 2005 gegen 11.23 Uhr bei einem Brand in einer Küche in Briel. Die 72-jährige Bewohnerin hatte in einem Topf Fett erhitzt, war dann in den Garten gegangen und hatte offensichtlich den Topf vergessen. Als sie in die Küche zurückkehrte, stand der Topf in Flammen. Die Frau konnte zwar dann den brennenden Topf aus der Küche tragen, der Brand breitete sich jedoch über die Dunstabzugshaube auf die ganze Küche aus. Ein Nachbar, der den Brand bemerkte hatte, eilte der Frau sofort zu Hilfe. Er brachte das Feuer mit einem Feuerlöscher unter Kontrolle bis die Feuerwehren aus Ehingen und Altsteußlingen eintrafen. Die beiden Feuerwehren waren mit 20 Mann im Einsatz.